Bewegung

Bewegung an der Christoph-Graupner-Schule ist schon immer ein wichtiger Baustein, der die Schülerinnen und Schüler den ganzen Schultag begleitet. Sei es im Schulgebäude auf dem Weg in die Klassenräume, während der Unterrichtsphasen im Klassenraum, in der Turnhalle mit eingebauter schräger Ebene, im schuleigenen Schwimmbad oder im großen Außengelände. Im Folgenden können Sie sich einen Eindruck über die vielseitigen Bewegungsangebote der Schule machen:

Airtramp/Luftkissen

Das Luftkissen wird täglich von der Schülerschaft der CGS genutzt. Es ist ungefähr 10m² groß und wird innerhalb von 3 Minuten mit Hilfe eines elektrischen Gebläses mit Luft gefüllt. Hier können die Schülerinnen und Schüler verschiedene Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten erleben. Einfache Bewegungsspiele, Basale Förderung, Gleichgewichtsspiele, die Erfahrung mit den verschiedensten Materialien,  Wahrnehmungs- und Partnerspiele sowie Bewegungs- und Ruhespiele mit und ohne Musik stehen hier im Vordergrund.

Die Fußball-AG

In der Fußball-AG der Christoph-Graupner-Schule spielen Schülerinnen und Schüler stufenübergreifend von der Grundstufe bis zur Berufsorientierungsstufe gemeinsam Fußball. Sie trainieren einmal wöchentlich in benachbarten Sporthallen (BSZ-Halle und Merck-Halle). In den Sommermonaten gibt es die Möglichkeit, bei entsprechend guter Witterung, auf dem Rasenplatz des Stadions im Bürgerpark zu trainieren. Die Spielerinnen und Spieler der Fußball-AG nehmen regelmäßig voller Freude und Motivation am „Regionalentscheid Südhessen der Schulen mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung“ teil. Außerdem bestreitet die Fußball-AG hin und wieder Freundschaftsspiele mit Mannschaften anderer Förderschulen sowie Regelschulen. Sie tragen dann mit viel Stolz die schuleigenen grün-weißen Trikots und werden, je nach Möglichkeit, von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern lautstark angefeuert.

Reiten

Seit 1985 kooperiert unsere Schule mit dem Reitverein der TU Darmstadt. Unsere beiden schuleigenen Pferde, Max und Caruso, die sich durch ihren guten Charakter, Nervenstärke und ihr ruhiges Temperament auszeichnen, stehen der Schülerschaft an vier Tagen zur Verfügung. Dieses Förderangebot wird von einem qualifizierten Pädagogenteam umgesetzt. Neben dem Reiten/Voltigieren wird der richtige Umgang mit dem Pferd erfahren. Bei anfallenden Stallarbeiten werden berufliche Schlüsselqualifikationen erlernt. Durch gezielte, sichere und vertrauensvolle Einbeziehung der Pferde werden Erlebnis- und Verhaltensprozesse unserer Schülerinnen und Schüler positiv gestaltet. Diese erleben im Umgang mit den Pferden oft intensive Gefühle und den Aufbau einer Beziehung zu ihnen. Sie lernen Rücksichtnahme und Geduld, Vertrauen und Freude, verbessern ihre Ausdauer, Konzentration und Koordination und ihren Gleichgewichtssinn. Ängste werden abgebaut. Durch unmittelbare Reaktionen der Pferde auf äußere Reize erhalten unsere Schülerinnen und Schüler eine direkte und verhaltenskorrigierende Antwort auf ihr eigenes Tun. Sie werden selbstbewusster und sind stolz auf ihre Leistungen.

bewegung-pferde-00001
bewegung-pferde-00003
bewegung-pferde-00004
bewegung-pferde-00005
bewegung-pferde-00006
bewegung-pferde-00007
bewegung-pferde-00008
bewegung-pferde-00009
bewegung-pferde-00010
bewegung-pferde-00001 bewegung-pferde-00003 bewegung-pferde-00004 bewegung-pferde-00005 bewegung-pferde-00006 bewegung-pferde-00007 bewegung-pferde-00008 bewegung-pferde-00009 bewegung-pferde-00010

Bewegungsmöglichkeiten auf dem Pausenhof der Christoph-Graupner-Schule

Der Schulhof der CGS ist sehr bewegungsfreudig gestaltet und lädt die Schülerinnen und Schüler ein, sich auf vielfältige Art und Weise in den Pausen, aber auch im Unterricht, zu bewegen. Auf einer großen Wiese haben die Kinder die Möglichkeit, Fußball zu spielen, zu wippen, sich auf unterschiedlichen Balanciergeräten auszuprobieren oder sich im Schatten der Bäume auszuruhen. Ein Fußfühlpfad kann in den warmen Monaten barfuß erkundet werden. Zwei große Doppelschaukeln, eine Nestschaukel und eine Rollstuhlschaukel erfreuen sich großer Beliebtheit und werden rege genutzt. Das Bodentrampolin zu benutzen ist für viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule immer wieder ein großer Spaß, aber auch eine schwierige Herausforderung die es zu meistern gilt.

Ein fester Bestand an unterschiedlich großen Fahrrädern kann genutzt werden, um das Radfahren zu erlernen oder sich darin zu verbessern. Ein Rollstuhlfahrrad und zwei Tandems stehen für Kinder bereit, die sich nicht ohne Unterstützung auf zwei Rädern fortbewegen können.

bewegung-aussengelaende-00001
bewegung-aussengelaende-00002
bewegung-aussengelaende-00003
bewegung-aussengelaende-00004
bewegung-aussengelaende-00005
bewegung-aussengelaende-00001 bewegung-aussengelaende-00002 bewegung-aussengelaende-00003 bewegung-aussengelaende-00004 bewegung-aussengelaende-00005

Schwimmen an der Christoph-Graupner-Schule

In unserer Schule haben der Sport und das Schwimmen einen hohen Stellenwert im wöchentlichen Bewegungsangebot.

Von der Wassergewöhnung im flachen Beckenbereich bis hin zum Erlernen verschiedener Schwimmtechniken mit und ohne Hilfsmittel im tieferen Beckenbereich,  das schuleigene Schwimmbad/Therapiebad bietet den Schülerinnen und Schülern eine ganzheitliche Bewegungs- und Entwicklungsförderung in angenehm, warmen Wasser.

Schüler, die sich schon sicher im Wasser bewegen, steht das benachbarte öffentliche Schwimmbad zur Verfügung, um dort weitere Erfahrungen mit den Schwimmarten machen zu können.

Trampolin

Seit dem Schuljahr 2016/17 besitzt die Christoph-Graupner-Schule ein Boden-trampolin, welches durch den Spendenlauf 2016 finanziert wurde. Das Trampolin zieht alle Schülerinnen und Schüler magisch an. Die springende Wirkung des Tuches ermöglicht allen die Schwerkraft zu überwinden und neue Erfahrungen zu sammeln. Von auf dem Tuch liegend federn bis hin zum Springen, auch mit einem Rollstuhl, sind vielfältige Bewegungen möglich.

Das Bodentrampolin fördert wie kein anderes Groß- Sportgerät die sensomotorische Entwicklung – Gleichgewichts- und Rhythmisierungsfähigkeit; Orientierungsfähigkeit und Differenzierungsfähigkeit.

bewegung-trampolin-00001

Haben Sie etwas nicht gefunden oder eine Frage?
Dann kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

© 2020 Christoph-Graupner-Schule Beratungs– und Förderzentrum | Vogelsbergstr. 38, 64289 Darmstadt
Impressum | Datenschutzerklärung | Interner Bereich | Schule | Beratungs- und FörderzentrumLogin

© 2019 Christoph-Graupner-Schule Beratungs– und Förderzentrum

Vogelsbergstr. 38, 64289 Darmstadt

Impressum  -  Datenschutzerklärung