Gebäude und Gelände

Die Christoph-Graupner-Schule liegt am Rande des Bürgerparks. In unmittelbarer Nähe befinden sich andere Schulen und ein gewachsenes Wohngebiet mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Die Innenstadt mit Geschäften, Museen und öffentlichen Einrichtungen ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch zu Fuß gut zu erreichen.

Schulgebäude

Im konstruktiven Dialog zwischen Schulleitung, Schulträger und Architekten entstand vor etwa 45 Jahren ein Schulgebäude, das über lange Zeit als Modellschule galt und durch die bauliche Ausgestaltung die Förderung der Schülerinnen und Schüler in herausragendem Maße ermöglichte und in Teilbereichen noch heute beispielhaft ist.

Die drei Geschosse des Schulbaus greifen in diesem Sinne bewusst die Höhe als dritte Dimension auf. Auch wenn das Schulgebäude heute völlig überbelegt ist und überall extrem nachverdichtet wurde, bleibt als Grundidee erhalten:

  • Es sind Räume zur Differenzierung für leistungsstärkere und –schwächere Schülerinnen und Schüler vorhanden.
  • Plätze für unterschiedliche Bedürfnisse nach Ruhe und Kommunikation werden soweit möglich gestaltet.
  • Klassenräume mit Küchenzeilen ermöglichen das zeitlich flexible und ernährungsform-spezifische Zubereiten von Mahlzeiten.

Hygieneräume

In den Hygieneräumen gibt es Lifter, höhenverstellbare Liegen und andere Hilfsmittel. Anzumerken ist jedoch, dass weder die Anzahl noch die Ausstattung den Anforderungen der zahlreichen Kinder und Jugendlichen entspricht. Wir hoffen auf den Sanierungsprozess, der uns ausreichend Toiletten und Hygieneräume mit Tageslicht und entsprechender Ausstattung bringen soll.

Bewegungszentrum

Die Dreidimensionalität wurde konsequent in der Gestaltung des Bewegungszentrums fortgeführt. Die Halle wurde als psychomotorisches Bewe­gungszentrum konzipiert. Sie bietet allein durch ihre bau­liche Ausgestaltung auf zwei Ebenen, verbun­den durch eine Schräge, unend­lich viele Möglichkeiten, die von den Lehrkräften phantasievoll genutzt werden.

Schwimmbad

Unsere Schule ist mit einem großartigen Bewegungsbecken ausgestattet. Im über 30° warmem Wasser machen alle ihre ersten Schwimm-Erfahrungen.

Außengelände

Das weitläufige, hügelige Schulgelände bietet vielfältige Bewegungsangebote und lädt zu Aktivitäten geradezu ein, auch wenn es in Anbetracht der steigenden Schülerzahlen auch hier inzwischen an manchen Stellen ganz schön eng ist.

Diverse Schaukeln, ein großer Kletterturm in einer großzügigen Sandspielanlage, eine Tischtennisplatte, Fußballtore, ein Balancierparcours, ein Fußfühlpfad, der in einer Rutsche zum nächsten Geländeabschnitt endet, sowie ein angelegter Schulgarten laden zum Verweilen und zur Beschäftigung ein.

Rollstuhlgerechte Schaukel- und Spielangebote (Bodentrampolin) sowie teilweise unterfahrbare Spiel- und Matschtische wurden angeschafft, um auch Schülerinnen und Schülern mit komplexen Beeinträchtigungen ein attraktives Angebot zu bieten.

Haben Sie etwas nicht gefunden oder eine Frage?
Dann kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

© 2020 Christoph-Graupner-Schule Beratungs– und Förderzentrum | Vogelsbergstr. 38, 64289 Darmstadt
Impressum | Datenschutzerklärung | Interner Bereich | Schule | Beratungs- und FörderzentrumLogin

© 2019 Christoph-Graupner-Schule Beratungs– und Förderzentrum

Vogelsbergstr. 38, 64289 Darmstadt

Impressum  -  Datenschutzerklärung